MARINAS :: Medien- & Werbeagentur

BACK

Weiß Friedrich

Corporate Design

botschaft

Auch ein Planer von Passivhäusern braucht ein hohes Maß an Aktivität. Sonst wird das nix, mit den Häusern. Und auch nicht mit den angepeilten Kommunikationszielen. Was lag schließlich bei diesem Namen näher als mit einer starken Aktionsfarbe zu arbeiten? Eine Farbe, die sich deutlich dem weit verbreiteten Schwarz-Weiß-Denken entgegenstellt.

logo

Klar – ausgeschrieben wäre der Firmenwortlaut für ein Logo ziemlich lang. Warum also nicht einfach eine Abkürzung nehmen? Solange man sich nicht verrennt. Dafür darf dann die Schriftgröße auf ein deutlich sichtbares Maß hochgeschraubt werden.
Weiß Friedrich
 

visitenkarte

Über eine »carte blanche« würde sich natürlich jeder freuen. Aber wäre das auch im Sinne des Planers? Wir sagten dazu eindeutig nein, und sahen Rot. Außerdem kann besagter Planer mit dieser Version ja viel einfacher für ein Fair Play sorgen.
Weiß Friedrich

briefpapier

Informationen mit einem starken Background wirken interessanter, sind überzeugender, und hinterlassen einen unglaublich langanhaltenden Impact. Ok, ok! Das ist natürlich Nonsense, um als Argument für die rote Rückseite des Briefpapiers herhalten zu müssen. Aber einen Versuch war´s wert. Man kann auch einfach sagen, es passt hervorragend zum Corporate Design.
Weiß Friedrich

t-shirt

Ob als Give-away oder für die Mitarbeiter – es gibt wohl kaum etwas Anziehenderes als ein gebrandetes Shirt. Es demonstriert Verbundenheit und Zugehörigkeit. Manchmal verrät es auch etwas über die Fitness und/oder den Appetit des Trägers.
Weiß Friedrich